23 Sep

Verliebt – Verlobt – Verheiratet

Hallo liebe Bastelfreunde,

 

heute begrüße Ich euch mal am Freitag, Nora war dafür am Montag dran.

Ich zeige Euch heute ein Geschenk zur Hochzeit. Für das Geschenk ist es wichtig das das Paar sich nicht an einem Ort Kennengelernt, geheiratet und anschließend dort zusammen wohnt, sonst würde das ganze etwas eintönig werden.  Denn in einen Ribba basteln wir heute Kartenausschnitte zu den jeweiligen Orten – dort wo sich das Paar kennengelernt hat, wo es heiratet und wo es wohnt.

Was ich dafür braucht:

  • Ikea Ribba Rahmen
  • einen alten Straßenatlas, ich habe meinen auf dem Flohmarkt erstanden
  • Stickgarn
  • weißes Papier für den Hintergrund

Zuerst schneidet Ihr euch Euren Hintergrund aus, der Ikea Rahmen bietet Platz für 23*23cm. Nehmt also etwas mehr: 23,5 cm * 23,5 cm. Dann könnt ihr das Bild später gut positionieren.

Dann messt ihr Euch aus, wie breit die jeweiligen Streifen für Euren Rahmen sein müssen. Ich habe zwischen den einzelnen Streifen noch etwas Platz gelassen und daher jeder Streifen ca. 7,5 cm breit und 23 cm lang ausgeschnitten.

Klebt die Streifen nun auf.

Ich wollte das man auf den Landkartenstreifen auch sieht, wo ungefär alles statt gefunden hat.

Daher habe ich mir 3 einfache Formen überlegt: Ein Herz für den Kennenlern Ort, 2 ineinander greifende Ringe für den Hochzeitsort und ein Haus für den Wohnort.

Ihr findet dafür jeweils recht einfache Vorlagen bei google. Diese habe ich mir ausgedruckt und auf Papier gezeichnet und ausgeschnitten.

Ich habe die Motive vorher einmal getestet: Einmal die Schablone auf weißes Papier übertragen und mit einer Ahle Löcher gestochen und das ganze nachgestickt:

2016-08-21-17-49-48

Nach dem ich einen Entwurf hatte, der mir gefiel, habe ich die Löcher auf die Karten übertragen:

2016-08-21-17-53-44

Nun die Motive wieder nachsticken:

2016-08-21-18-09-59

2016-08-21-18-10-01

2016-08-21-18-10-05

Alles ab in den Rahmen und fertig ist Euer Geschenk:

2016-08-21-18-11-192016-08-21-18-17-00

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Grüße

Ariane

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *