10 May

Trotzkopfkleid

Hallo,

auf Instagram habe ich gestern​ ja schon die ersten Bilder von meinem Trotzkopfkleid von Rosi zum offenen Probenähen Phase II gezeigt. In der Vokuhila-Variante. Größe 92 ist meine Wahl, damit es auch im Sommer  noch passt. Als ich es fertig hatte und so hingelegt  habe für das Foto fand ich es riesig und dann habe ich es meiner kleinen Krabbeline angezogen. Es passt wie angegossen. Wahnsinn wie groß sie mit 14 Monaten schon ist (liegt in der Familie).

Trotzkpfkleid frisch genäht

Angezogen

Schön finde ich das der Rock genau über den Knien endet. So ist das Krabbeln problemlos möglich.

Pinkes Bündchen und Paspel

In meiner Version habe ich zwischen der Naht von Rock und Oberteil noch eine Paspel eingefügt. Gerade bei der Auswahl meiner Farben sticht diese hervor. Schön auch von hinten.

Trotzkopfkleid mit Paspel von hinten

Am Saum unten ist das Bündchen genauso schmal angesetzt wie am Kragen und abgesteppt.

Passender Nuckel 😉

Ich liebe Wale und die Kombi hellblau/türkis und Pink ist einfach klasse. So können die Sachen immer gut mit rosa kombinieren. Ich war ja auch so ein rosaliebendes Kind, das ist verschütt gegangen und kommt jetzt mit meinen zwei Mädchen wieder 😉

Jetzt habe ich richtig Lust bekommen noch ein knallpinkes Shirt mit Fischappli zu nähen. Mal sehen wann ich das schaffe.

Eure Nora

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *