09 Jul

Supercraft Kit #1 – Porzellan bemalen

Ahoi ihr Bastelnasen!

Ich hoffe es geht Euch gut?

Wir ihr vllt bemerkt hat, war es hier ein paar Tage etwas ruhiger – Schuld ist der Sommer, und Urlaub,…. daher haben wir und auch entschieden vorerst nur einen Post pro Woche zu machen, so dass wir alle auch den Sommer genießen können 🙂

Kennt ihr eigentlich SuperCraft? Bei den Mädels kann man ein Abo abschließen und bekommt dann monatlich ein Box mit einem oder mehreren DIY Projekten zu nachmachen. Einzeln kostet eine Box 34,99, im 3 Monats-Abo 29,99 und im 6 Monats Abo  noch 24,99€.

Super Craft Box

Ich wollte das schon länger mal ausprobieren, aber eine einzelne Box war mir dann doch etwas teuer, und gleich ein Abo ist ja auch immer so eine Sache. Trotzdem habe ich den Newsletter abonniert und vor einigen Wochen gab es einen Hinweis auf einen Sale von alten Box für 15€ das Stück – das war meine Gelegenheit und so habe ich mir 5 verschiedene Boxen bestellt, die ich Euch nach und nach präsentieren möchte.

In der ersten Box ging es um das dekorieren von Porzellan. Das war der Inhalt der Box:

Inhalt der Box

Es gab 2 Porzellan Brush Pens, verschiedene Porzellan Sticker, Wattestäbchen und 3 Porzellan Schalen. Dazu ein Anleitungsheft mit verschiedenen Ideen.

Die Idee fand ich alle etwas eintönig und habe mich daher entschieden mir selber ein Design zu überlegen. Vor kurzem hatte ich auch einen passenden Spruch gelesen der mir sehr gefallen hat: “Ich spüre die Macht in mir! Es könnte aber auch Hunger sein”.

So überlegt ich mir vorher auf Papier wie ich die Schrift anordnen kann und übertrug das Design auf das Porzellan.

Da nur der Text etwas langweilig war, wollte ich noch etwas Star-Wars mäßiges dazu malen. Und da dem Paket gelbe Kreis Sticker beilagen, lag natürlich ein Todesstern nah. Dafür habe ich den Kreis aufgeklebt und mit dem Pen umrandet.

KlebePunkt

Anschließend noch ein paar gelbe Sternpunkte und fertig ist meine Schale!

Das ganze kam dann noch in den Backofen, so dass der Text auch permanent hält.

Fertig sind meine Schälchen:

Fertige Schalen.

Ein Fazit zu den Boxen gibt es dann, wenn ic mehrere getestet habe 🙂

Eine tolle Woche euch!

Ariane

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *