16 Mar

Krabbelpuschen

Neulich wurde ich gefragt, ob ich nicht mal wieder ein paar neue Krabbelpuschen für einen kleinen Mann aus der Familie machen kann. Klar kann ich 🙂
Die Entscheidung fiel auf ein schönen hellgrünes Leder. Am liebsten verwende ich das Leder von ecopell. Es ist von der Qualität echt super und richtig schön weich. Ich hatte auch schon mal ein etwas günstigeres Leder (was am Ende durch die Versandkosten auch nicht wirklich billiger war) und ich muss sagen es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Das andere Leder war von der Optik auch super, aber ich habe doch gemerkt das es deutlich fester war und somit etwas schwerer verarbeiten ließ.
Außer dem grünem Leder gab es also keine Vorgaben und ich habe mal in meinem Stoffschrank nach einem passendem Baumwollstoff gekramt. Entschieden habe ich mich dann für diese niedlichen Giraffen auf einem braunen Hintergrund.

IMAG2141

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ganze bekam dann oben noch einen Streifen Schrägband. Für die Ferse abe ich ebenfalls das Leder verwendet. Dort habe ich dann noch ein einfaches Gummiband eingezogen, damit man den Schuh gut an den Fuß anpassen kann.
Das Schnittmuster habe ich von Klimperklein genommen. Am Anfang waren wir echt keine Freunde, denn als ich die ersten Teile zusammengenäht hatte, habe ich festgestellt das irgendwas nicht stimmt. Nach langem hin und her und lesen in der Anleitung habe ich dann endlich meinen Fehler gefunden. Ich hatte bei dem Vorderteil übersehen, dass man es an einer bestimmten Linie anlegen musste. Naja, als das Problem dann behoben war, waren auch die Krabbelpuschen ruck zuck fertig und der Besitzer kann sich an ihnen erfreuen:)

IMG_20160305_090548

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke fürs schauen,

Katrin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *