21 Oct

Halloween kommt

Hallo zusammen,

wie ihr schon am Montag sehen konntet steht Halloween bald vor der Tür. Der ein oder andere wird mit Sicherheit eine Party besuchen oder gar selbst veranstalten. Kleine Dekoideen oder Geschenke sind da immer gerne gesehen. Heute habe ich etwas passendes im Gepäck.

Erst diese Woche habe ich die Seie von Choly Knight entdeckt, Sew Desu Ne?

Dort gibt es tolle Anleitungen und Challenges, um neue Anleitungen zu erhalten. Erst vor kurzem gab es also auch die Anleitung zu einer Fledermaus, bat plush genannt.

Das Schnittmuster beinhaltet zum einen den Kopf, die Flügel und den Körper. Passend dazu gibt es verschiedene Varianten für das Gesicht.

Die Stoffauswahl war bei meiner ersten Fledermaus nicht schwer. Weiß mit pink, sie sollte schließlich ein Mädchen glücklich machen. Für mich stand schnell fest, dass der Kopf und der Körper weiß werden und die Flügel als Highlight pink. Verwendet habe ich auch dieses mal wieder den Kuschelplüsch von kullaloo, davon liegt noch so einiges im Schrank 😉

Die Anleitung ist sehr gut beschrieben und bebildert. So ist es auch für Nähanfänger gut machbar so eine Fledermaus zu nähen. Lediglich das verschließen der Wendeöffnung erfordert etwas Geschick, ist aber absolut machbar.

Für meine Variante habe ich mich für ein einfaches Gesicht entschieden. Dieses habe ich einfach auf den Vorderteil des Kopfes appliziert.

Fledermaus Gesicht detail

Die Flügel sind durch einfache Geradstiche hervorgehoben.

Fledermaus Flügel Detail

Am Ende schaut die kleine, in diesem Falle gar nicht gruselige, Fledermaus aus 🙂

Fledermaus

Eine echte Mädchenfledermaus. Deswegen habe ich sie auch auf den Namen Trudi getauft. Trudi wohnt mittlerweile bei ihrer neuen Besitzerin und wird dort ein tolles Fledermausleben führen 😉

Danke fürs schauen 🙂

Katrin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *