10 Apr

Creative Bubble oder ich häkel mir einen Schwamm!

Liebe Bastelfreunde,

Langweiliger Abwasch

heute nehm ich Euch mit zu meinem Abwasch!

Ich habe meine Schwämme & Lappen durch etwas neues – natürlich selbst gemachtes ersetzt. Schluss mit dem langweiligen BIld am Abwasch:

Statt dessen zaubern wir uns individuelle Schwämme!

Rico Design hat vor kurzem ein neues Garn auf den Markt gebracht “Creative Bubble“. Rico Design bezeichnet es als Schwammgarn!

Und bevor ihr jetzt sagt: viel zu schade, Schwämme wechselt man doch regelmäßig – das ist hier kein Problem, das Garn ist waschbar bist 60°!

Neben den 12 Farben gibt es noch 2 kleine Heftchen mit Anleitungen für je 3,99.

Nun zum Garn selber:

Heft & Wolle

Das Garn erhäkelt man mit einer 3er Nadel. Es hat eine faserige Strucktur und glänzt l. Ich würde es nicht gerade als flauschig bezeichnen, aber an en Händen ist es auch nicht kratzig. Aber zur Gesichtsreinigung würde ich es nicht verwenden 😉

Durch die Strucktur des Garns werden die Ergebnisse automatisch voluminös.

Es hat eine Lauflänge von 90 m auf 50g und ein Knäuel reicht circa für zwei Schwämme. Ich habe für ein Knäeul 2,99€ in einem Kreativ Markt in Nürnberg bezahlt.

Creative Bubble Strucktur

Ich habe mir eine Melone und einen Donut gehäkelt, beide Anleitungen waren in meinem Heft.

Hier nun meine beiden Ergebnisse:

Melone mit Anänger

Am Donut sieht man gut wie voluminös das Garn ist – ich habe den Donut nicht extra gefüllt:

Donut mit Creative Bubble

Und im Einsatz waren die Schwämme natürlich auch schon:

Selbstgemacht Schwämme im Einsatz

So genug zum Thema Haushalt – ich hoffe ich habe Euch nicht zu sehr an den wartenden Abwasch erinnert 😉

Ich wünsche Euch eine tolle Woche & schon einmal frohe Ostern, denn wir lesen uns erst am Montag wieder 🙂

Und so lange:

Motto der Woche

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *