03 Feb

Cardigan Rom im maritimen Design

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit habe ich mir einen maritimen Sweat zugelegt und schon eine ganze Weile überlegt, was ich daraus machen könnte.

Jetzt habe ich mich endlich entschieden und ihn zu einem schönem Cardigan vernäht. Das Schnittmuster ist von Rapantinchen und nennt sich Cardigan Rom. Die Jacke kann mit Taschen genäht werden oder auch ohne. In diesem Fall habe ich mich für die Variante ohne Taschen entschieden, da ich das schöne Muster nicht noch weiter unterbrechen wollte.

Der Cardigan ist sehr simpel und auch schnell zu nähen. Passend zu dem maritimen Sweat habe ich mich für ein schlichtes graues Bündchen entschieden. Für die Knopfleiste vorn hatte ich ebenso die passenden Druckknöpfe im Schrank. Diese haben auch kleine Anker drauf und haben eine ganz tolle Qualität. Sie sind schön stabil und lassen sich leicht öffnen und schließen. Gekauft habe ich sie bei stick&style.

Danke fürs schauen 🙂
Katrin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *