15 Aug

Bootswoche – wir nähen uns ein Boot! Teil 1

Hallo zusammen,

in Rostock ist gestern die Hansesail zu Ende gegangen und der Rostocker Hafen war wieder voll mit tollen Schiffen!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Aber statt auf die Hansesail zu gehen, haben wir uns am Freitagabend alle zusammen gesetzt und zusammen genäht. Wir haben uns vorher auf ein Projekt geeinigt und haben alle passend zur Hansesail ein Bootskissen genäht.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Grundlage für die Kissen war dieses Schnittmuster:

Anleitung

Wir zeigen Euch diese Woche was aus einem Schnittmuster alles so entstehen kann, in dem man einfach ein wenig abwandelt und dekoriert.

Ich, als am wenigsten Näherfahren, habe mein Kissen nach der Anleitung genäht. Und anschließend mit Textilstiften, Webband und Flockfolie dekoriert.

Die Stifte habe ich bei Amazon bestellt, den Stoff gabs es bei dawanda. Der Rest stammt aus meinem Fundus.

Dafür habe ich das ganze nach der oben genannten Anleitung vorbereitet und vor dem zusammen nähen der beiden Seite noch dekoriert.

Ich habe ein Webband mit Rostock Motiv auf der einen Seite angenäht.

2016-08-14 18.46.58

Dann habe ich den Schriftzug “Ahoi” in schwarz auf den blauen Teil geschrieben und die Koordinaten von Rostock in blau auf den hellen Teil.

Nach dem Schreiben, muss die Textilfarbe einmal gebügelt wird, damit sie waschfest ist.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Außerdem habe ich einen Anker aus Flockfolie aufgebügelt. Diesen hatte ich mal im Bastelshop vor Ort ergattert.

Anschließend beide Seiten zusammen genäht und mit Füllwatte gestopft fertig 🙂

Hier mein Ergebnis:

2016-08-14 18.47.03

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Danke fürs schauen, Mittwoch zeigt Euch dann Katrin ihre Version des Boots!

Ariane

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *