06 Jul

Maritime Kosmetiktasche

Hallo zusammen,

heute gibt es von mir mal keine Kinderkleidung, sondern auch mal was für Erwachsene.

Ein kleines Täschchen für Unterwegs musste her, wo ich die Sachen verstauen kann, die immer wild in der Tasche rumfliegen und grundsätzlich nicht zu finden sind.

Dafür habe ich mir die Kosmetiktasche Susi von pattydoo ausgesucht und runtergeladen. Die Anleitung dafür gibt es bei YouTube und man kann somit direkt mitmachen. Ideal also auch für Anfänger. Es wird jeder Schritt genau erklärt und im Zweifelsfall kann man sich die entsprechende Stelle mehrmals anschauen.

Zurück zu meiner Tasche. Vom Design her habe ich mich für eine maritime Tasche entschieden. Den entsprechenden Stoff dafür hatte ich noch in meinem Schrank. Daraus habe ich schon mal eine Bettschlange genäht. Die Stoffe waren also schnell gefunden. Den Reißverschluss habe ich in rot gewählt, ein idealer Kontrast zu den dunkelblau und mint.

Aber schaut selbst:

Kosmetiktasche Susi Vorn

Oben hat die Tasche noch ein kleines Detail bekommen. Ich habe aus Stoff eine Blume gemacht und mit einem Knopf und Bändern entsprechend verziert.

Kosmetiktasche Susi Detail

Von Hinten ist das Ganze ohne irgendwelche Verzierungen gehalten.

Kosmetiktasche Susi Hinten

Die Tasche kann nun also mit vielen Dingen des Alltages befüllt werden und ist ein schön anzusehender Begleiter.

Danke fürs schauen 🙂

Katrin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *